Literatur

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Medien >

Literatur

 

Biografiearbeit

 

Hans Georg Ruhe: Methoden der Biografiearbeit. Beetz-Verlag 2012.

C. Osborn: Erinnern. Lambertus Verlag.

Evangelisches Bildungswerk München (EBW): Leben erinnern. AG SPAK Bücher.

Herbert Gudjons & Birgit Wagener-Gudjons & Marianne Pieper: Auf meinen Spuren (Übungen zur Biografiearbeit). Klinkhardt Verlag.

Barbara Kerkhoff & Anne Halbach: Biografisches Arbeiten (Beispiele für die praktische Umsetzung). Vincentz Verlag.

Barbara Kerkhoff: Gedankenbaum. Vincentz Verlag.

Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche), Bibliothek und Medienzentrale (BMZ Speyer): Themenheft Biographiearbeit – Literatur und audiovisuelle Medien in Auswahl. http://www.evpfalz.de/gemeinden_cms/fileadmin/user_upload/einrichtungen/bibliothek/dateien/themenhefte/Themenheft_49_-_Biographiearbeit.pdf

 

 

Der innere Künstler

 

Julia Cameron: Der Weg des Künstlers: Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität. Knaur Mens Sana TB, 3. Auflage, 2019.

 

Der Welt-Bestseller zur Entfaltung der eigenen Kreativität – das funktionierende 12-Wochen-Programm. Julia Cameron bietet ein zwölf-wöchiges Trainingsprogramm zur Freisetzung der eigenen Kreativität. Dieses hat bereits Millionen Menschen geholfen, an Selbstvertrauen zu gewinnen und das eigene kreative Potenzial neu zu entdecken. Das 12-Wochen-Programm, von der international anerkannten Erfolgsautorin Julia Cameron, fördert soziale, emotionale, intuitive Fähigkeiten. Es beseitigt Hindernisse wie Ängste und kreative Blockaden. Die Autorin und angesehene Seminarleiterin zeigt mit einfachen und effektiven Übungen einen Weg, wie man seine kreative Freiheit wieder entdeckt und das Leben reicher, lebendiger und erfüllter gestalten kann. Der Ratgeber mit Kreativitätstechniken begleitet den Leser mit wöchentlichen Aufgaben bei seiner kreativen Reise, indem er ihm dabei hilft, bestehende Ängste und Zweifel sowie ein negatives Selbstbild zu überwinden. Droemer Knaur (https://www.droemer-knaur.de/buch/julia-cameron-der-weg-des-kuenstlers-9783426878675).

 

Julia Cameron: Der Weg des Künstlers im Beruf. Das 12-Wochen-Programm zur Steigerung der Kreativität. Droemer Knaur 2001.

 

Julia Cameron: Es ist nie zu spät, neu anzufangen: Der Weg des Künstlers ab 60 Broschiert. Knaur Mens Sana HC 2017.

 

Seit fünfundzwanzig Jahren inspiriert Julia Cameron mit ihrem Weltbestseller „Der Weg des Künstlers“ Millionen von Menschen, ihre Kreativität zu leben. Die bekannte Seminarleiterin stellt nun ein neues 12-Wochen-Programm vor, mit dem es gelingt, nach dem Arbeitsleben endlich lang gehegte Träume zu verwirklichen. Ihr Lebenshilfe-Ratgeber ermöglicht in zwölf Kapiteln, Altes loszulassen und noch einmal einen Neuanfang zu wagen. Für die damit verbundene Lebensrückschau wird die eigene Lebenszeit durch zwölf geteilt, und man beschäftigt sich jede Woche mit einem Lebensabschnitt. Diese Bilanz, die wöchentlich in einem Memoir zusammengefasst wird, ist die Basis, um wirklich Frieden mit der Vergangenheit zu schließen und frei zu werden für einen Neuanfang. Julia Cameron, die selbst 65 ist, wendet ihre erfolgreichen und bewährten Tools für mehr Kreativität mit viel Know-how auf die besondere Situation der Best-Ager an: das handschriftliche Schreiben von drei Seiten am Morgen, Kreativ-Tage, Inspirations-Spaziergänge. Eine Fülle inspirierender Fallgeschichten erzählt von Menschen, die in der Rente angefangen haben Klavier zu spielen, zu malen oder in ferne Länder zu reisen. Sie machen Mut und zeigen, wie lebenserfüllend es ist, wenn man auf seine innere Stimme hört und sich selbst verwirklicht. Wenn nicht jetzt, wann dann? Droemer Knaur (https://www.droemer-knaur.de/buch/julia-cameron-es-ist-nie-zu-spaet-neu-anzufangen-9783426658055).

Julia Cameron: Von der Kunst des Schreibens ... und der spielerischen Freude, Worte fließen zu lassen. Knaur MensSana eBook 2013.

 

Schreiben liegt in der Natur des Menschen und ist nicht etwa eine Berufung oder ein seltenes Talent, sagt Julia Cameron. In ihrem neusten Buch zeigt die Bestsellerautorin, wie man Schreibblockaden und -hemmungen überwindet und einen spielerischen Zugang zum Akt des Schreibens findet. Anhand vieler Anekdoten über berühmte Schriftsteller und zahlreicher Übungen gelingt es ihr, dem Leser die Angst vor dem leeren Blatt Papier zu nehmen. Es kommt darauf an, mit kindlicher Freude spontan loszulegen und die Worte fließen zu lassen. Droemer Knaur (https://www.droemer-knaur.de/buch/julia-cameron-von-der-kunst-des-schreibens-9783426422298).

 

 

Kinder- und Jugendpsychiatrie

 

 

 

Sexuologie

 

Ray Harris. Integrale Sexualwissenschaft. Internet: http://www.integralworld.net/de/harris22_de.html. Abruf: 18.04.21.